Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Rechtsgeschäfte der Fima „NORDSEE-Fasten-AUSZEIT“ sowie „Iris Feyser Coaching“ nachfolgend “Veranstalter” genannt, mit einem Vertragspartner nachfolgend “Kunde” genannt. Nur diese Geschäftsbedingungen sind Vertragsbestandteil. Etwaige Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nicht.

Die Veranstaltungen finden in Sankt Peter-Ording/auf Eiderstedt bzw. online statt und werden durch den Veranstalter oder dessen Mitarbeiter erbracht. Kurzfristige Änderungen der Veranstaltungstermine behält sich der Veranstalter vor. Alle Informationen sowie Preise zu den jeweiligen Veranstaltungen können auf der Homepage www.Iris-Feyser.de eingesehen werden.

 

Fasten-Coaching in St. Peter-Ording:

Die Veranstaltung wird ausdrücklich unter Ausschluss jeglicher Haftung durchgeführt. Die Teilnahme hieran erfolgt ausdrücklich auf eigene Verantwortung bzw. Gefahr. Jeder Teilnehmer ist für sich selbst verantwortlich. Der Veranstalter haftet nicht für Schäden an Körper, Gesundheit oder Eigentum. Grundsätzlich sollten Sie sich in einem guten körperlichen Zustand befinden. Bei medizinischen Fragen (insbesondere, wenn regelmäßig Medikamente einzunehmen sind) raten wir, im Vorfeld einen fastenerfahrener Arzt zu konsultiert.

Die Preise beinhalten die fachkundige Fastenbetreuung durch einen Fastenleiter, das jeweilige Tagesprogramm, die gewählte Unterkunft mit abendlicher Fastensuppe verschiedene Kräuter- und/oder Früchte- Tees, Honig zum Süßen und natürlichem Mineralwasser dazu Zit0072onen/Orangen. Änderungen im Leistungsumfang werden vorbehalten. Außerdem beinhalten die Preise die ortsübliche Kurtaxe, eine persönliche „Fastenausrüstung“ und evtl. je nach Programm auch Wellness-Anwendungen. (Wellness, Übernachtung und Kurtaxe werden nicht über den Veranstalter abgerechnet.)

In den Preisen der Veranstaltung nicht enthalten sind: weitere Tagesgetränke außerhalb des Hotels, zusätzliche Ausflüge, Versicherungen, eventuelle Wellness- Anwendungen (je nach Programm).

Je nach Corona-Situation kann es nötig sein, den Umfang der Fasten-Betreuung vor Ort zu ändern.

Das im Vorfeld übersandte Angebot ist Teil des zustande gekommenen Vertrages.

Nach Eingang der Anmeldung erfolgt eine für alle Seiten verbindliche Reservierung für eine Veranstaltung sowie für ein Zimmer. Der Kunde erhält eine Buchungsbestätigung und wird gebeten innerhalb von 10 Tagen eine Anzahlung auf das angegebene Geschäftskonto einzuzahlen. Nach Eingang der Anzahlung ist damit ein für beide Seiten bindendes Vertragsverhältnis zustande gekommen. Der Restbetrag ist bis spätestens 20 Tage vor Beginn der Veranstaltung auf das angegebene Geschäfts-Konto einzuzahlen. Grundsätzlich empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung: Im Hinblick auf die in Sankt Peter-Ording übliche Stornierungspraxis und auch um Ansprüchen der Kunden und Partner-Unternehmen Rechnung zu tragen, bitten wir alle Teilnehmer, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Auf der Homepage des Partner Hotels befindet sich bei Bedarf hierzu auch ein Link.

Ausdrückliche Hinweise zu geltenden Corona Vorschriften in Schleswig-Holstein:

Es gelten die aktuellen in SH gültigen Vorschriften bzgl. Hygiene-, Abstands- und Verhaltensregeln. Alle Teilnehmer müssen gewährleisten, dass sie keine Corona Anzeichen haben, keinen direkten Kontakt zu einer CV-19 infizierten Person hatten, sowie sich in den letzten 14 Tagen NICHT in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Sollte ein Teilnehmer sich während des Aufenthaltes mit diesem Virus angesteckt haben, hat er sich umgehend auf die Rückreise zu seinem Wohnsitz zu begeben, und zwar nach Maßgabe des zuständigen Gesundheitsamtes. Die Kosten hierfür hat der Teilnehmer zu tragen. Bei gravierendem Regelverstoß kann das Hotel eine sofortige kostenpflichtige Rückreise verlangen.

Stornierungsbedingungen Fasten-Coaching in St. Peter-Ording:

Grundsätzlich können Sie Ihre AUSZEIT jederzeit stornieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall ggf. die Anzahlung als Stornogebühr beim Veranstalter verbleibt. Dieser wird, wenn möglich, Ihren fest gebuchten Platz in der AUSZEIT anderweitig vergeben. Gelingt dies, werden Ihnen die Seminargebühren erstattet. Gelingt dies nicht, so müssen wir leider den vollen AUSZEIT-Betrag einfordern. Bitte denken Sie daran, dass Sie etwaige Stornogebühren von einer Reiserücktrittsversicherung abdecken lassen können. Diese erspart Ihnen im „Fall des Falles“ viele Unannehmlichkeiten.

Bei vorzeitiger Abreise nach Antritt der Reise erfolgt keine Erstattung von Kosten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder im Krankheitsfall kann der Veranstalter vom Vertrag zur Durchführung der Fastenveranstaltung zurücktreten. Hiervon unberührt bleibt aber der Mietvertrag für das Hotelzimmer bzw. je nach Programm auch das gebuchte Wellness-Angebot. Der Veranstalter übernimmt hierfür keine Haftung.

Bei Buchung einer NORDSEE-Fasten-AUSZEIT stimmt der Kunde den angeführten AGB der Firma NORDSEE-Fasten-AUSZEIT und insbesondere den Stornobedingungen ausdrücklich zu.

Gerichtsstand ist Husum. Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

 

Online-Coaching:

Die Veranstaltung wird ausdrücklich unter Ausschluss jeglicher Haftung durchgeführt. Die Teilnahme hieran erfolgt ausdrücklich auf eigene Verantwortung bzw. Gefahr. Jeder Teilnehmer ist für sich selbst verantwortlich. Der Veranstalter haftet nicht für Schäden an Körper, Gesundheit oder Eigentum. Grundsätzlich sollten Sie sich in einem guten körperlichen Zustand befinden. Bei medizinischen Fragen (insbesondere, wenn regelmäßig Medikamente einzunehmen sind) raten wir, im Vorfeld einen Arzt zu konsultiert.

Umfang und Art des Angebotes ist dem online Angebot zu entnehmen. Der Coaching-Betrag ist vor Beginn der Veranstaltung fällig. Die Buchungsbestätigung nach erfolgtem Vertragsabschluss ist Teil des zustande gekommenen Vertrages.

Der Veranstalter übermittelt vor Beginn der Veranstaltung Zugangsdaten für die online Plattform, auf der das Coaching stattfindet. Der Kunde hat zu gewährleisten, dass er die hardware bereitstellt, die seine Teilnahme garantieren (Computer mit internetfähiger Kamera und Mikrophon). Bei nicht ausreichender hardware haftet der Veranstalter hierfür nicht. Ebenso haftet der Veranstalter nicht, wenn die Übertragungsraten für das Internet nicht ausreichen.

Grundsätzlich können Sie Ihr online-Coaching jederzeit stornieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall ggf. eine Stornogebühr beim Veranstalter verbleibt. Dieser wird, wenn möglich, Ihren fest gebuchten Platz im online-Coaching anderweitig vergeben. Gelingt dies, werden Ihnen die Coachinggebühren erstattet. Gelingt dies nicht, müssen wir leider den vollen Betrag einfordern.

Bei Buchung eines online-Coachings stimmt der Kunde den angeführten AGB der Firma Iris Feyser Coaching und insbesondere den Stornobedingungen ausdrücklich zu.

Gerichtsstand ist Husum. Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

 

Organisations-Beratung und individuelle Auszeit Coachings:

Maßgeblich ist hier der jeweils von beiden Seiten zu unterzeichnende Berater- bzw. Coaching-Vertrag sowie das jeweilige Angebot bzw. der Schriftverkehr. Hier sind auch die jeweiligen Stornierungsbedingungen geregelt.

Bei Buchung einer Beratung bzw. eines individuellen Coachings stimmt der Kunde den angeführten AGB der Firma Iris Feyser Coaching und insbesondere den Stornobedingungen ausdrücklich zu.

Gerichtsstand ist Husum. Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

 

Impressum:

Iris Feyser Coaching
Nordsee-Fasten-Auszeit

Iris. N. Feyser

Bövergeest 86
25826 St. Peter-Ording

hallo@iris-feyser.de
Fon: 0151 – 501 380 78